Sommerschein Unplugged

Sa 03. März 2018



Auch 2018 wird das legendäre Sommerschein Unplugged wieder in den Jazzkeller kommen!

Folgende Künstler sind für den rein akustischen Programmabend angekündigt:

Wolfskin
Direkt zu Beginn wird der junge Künstler Wolfskin aus Frankfurt Euch mit seinen Gitarren-Künsten und seinem Gesang begeistern. Seine Songs berichten ungefiltert direkt aus persönlichen Erfahrungen und sind das Ergebnis aus einem Zusammenspiel von Selbstreflexion und abenteuerlicher Neugier.
Eben diese beiden Attribute versucht er in einen gefühlvollen lyrischen und melodischen Rahmen einzubetten und hofft darauf, dass sich seine Zuhörer mit den Songs auf persönlicher Ebene zu identifizieren und aus vertrauten Themen neue Denkweisen erschließen zu können.
Besonders junge Erwachsene sollen von seinen Texten angesprochen werden, da sie sich in gewisser Art und Weise mit dem Geist unserer Zeit auseinander setzen. Seine stimmungsvolle Musik geht einem direkt unter die Haut.

Haarige Angelegenheiten
Im Anschluss werden Haarige Angelegenheiten Euch weiter in das Thema Singer / Songwriter einführen.
Zwei Gitarren, zwei Bärte, viel Spaß!
Frank Albersmann und Ole Bechthold haben sich auf den freien Bühnen im Raum Frankfurt Umland kennen und lieben gelernt. Neben einer gewissen Haarigkeit eint die beiden die Liebe zu melancholischen Worten, gedroschenen Gitarrenseiten und Damien Rice.
Es wird gespielt, gebrüllt, gesungen und geschrien. Es wird laut und leise, es wird schön und schaurig.
Kurz: Es wird ein Fest!

BooHoo
Nach Oles Performance wird der Frankfurter Sänger BooHoo, welcher seit 2006 Musik macht, auf der Bühne performen.
Zwischen 2010 und 2014 hat er viel Zeit in New York verbracht und hatte dort Kontakt mit der Szene rund um das Sidewalk Café. Auch hat er mit dem Brooklyn Produzenten Brian Speaker zusammengearbeitet, mit welchem er auch die Alben ‚Afghan Hounds‘ und ‚Olympic Village Blues‘ auf.
Er ist durch Deutschland und Europa getourt und hat viele Shows gespielt, auch zusammen mit seinen liebsten Musikern wie z.B.: The Burning Hell, Jeffery Lewis, Toby Goodshank, Herman Dune oder Phoebe Kreutz.

Grey Fries
Und das war noch nicht alles: Es gibt bei diesem Konzert ein Revival mit der beliebten Band Grey Fries!
Diese haben uns schon beim Sommerschein 2017 ihr Können mehr als bewiesen. Nun zeigen uns die zwei Jungs aus Marburg, dass sie auch unplugged unsere Bühne rocken können!

 

Das Sommerscheinteam freut sich schon sehr auf einen genialen Abend mit toller Musik und einzigartiger Wohnzimmer-Atmosphäre!

 

Einlass ist ab 20 Uhr und beginnen wird es um 20.30 Uhr.
Der Eintrittspreis beträgt: 6 Euro / 4 Euro ermäßigt

 

Weitere Infos zur Veranstaltung findet ihr hier