Acoustic Storm – Monkey-Jump-Festival

Fr 15. April 2011


Acoustic Storm versucht nicht den traditionellen Weg zu gehen, sondern sucht und nimmt die Herausforderung an, auch anspruchsvolle Rock Songs „unplugged“ umzusetzen.
Wer traut sich schon gerne unplugged an Aerosmith, Led Zeppelin, G&R usw. heran … und überzeugt dann auch noch!
Die kräftige und gefühlvolle Stimme von der Rockröhre Babs – wer kennt sie nicht – sorgt dafür, dass es auch nicht an der nötigen Power fehlt!
Sie ist in Fleisch und Blut eine Musikerin, und mit ihrem Wortwitz hat sie das Publikum immer auf ihrer Seite.
Die beiden „Thomas“ Gitarristen „Te Be“ und „Te Te“ ergänzen sich in ihrer Virtualität, Spielweise und ihrem Ideenreichtum besonders hervorragend, so dass jedes Stück seine eigene Interpretation bekommt.
Unterstützt wird die Rhythmus-Sektion von dem begeisterten Cajon-Spieler und Nachwuchstalent Timmy. Es ist unglaublich, was er aus der kleinen Holzkiste herausholt … !

16_04_11 Acoustic Storm a_t.jpg 16_04_11 Acoustic Storm b_t.jpg

Bärbel Kühn – Vokals
Thomas Thee (Te Te) – Akustische Gitarre
Thomas Baum (Te Be) – Akustische Gitarre
Timothy Thee – Cajon

http://www.acousticstorm.de.tl

16_04_11 Monkey-Jump-Festival - Affe_t.jpg 16_04_11 Monkey-Jump-Festival - Logo_t.jpg

http://monkey-jump.eu

Einlass: 20:00 Uhr
Eintritt: Monkey-Jump-Ticket 10,- €