Doneda – Russell – Turner Trio

Sa 15. Januar 2011


“The trio can hit staccato or float on extended notes, reach into silence or explode. It’s an acoustic group but exciting and exacting, giving out the feeling of music-making as pure pleasure – and the audiences always seem to respond.” neatedge 09

First formed in paris june 07 at the roc de choc festival, it has since worked both clubs and other festivals throughout france.
With three very experienced musicians playing together, it’s time to send the music into other places … .

Roger Turner wuchs in den 1960er Jahren im Einfluss der stark jazzbetonten Musikszene Canterburys auf. Seit etwa 1974 konzentrierte er sich darauf eine mehr persönliche Perkussionsprache zu erforschen. Solo Konzerte, Erfahrungen in experimenteller Rockmusik und offenen Songformen, ausgedehnte Arbeit im Bereich Tanz, Film und Fotoprojektion, involviert in zahlreichen jazz-orientierten Ensembles, sowie Workshop-Stipendien trugen zu einem gewissen Teil zu dieser Entwicklung bei, vorwiegend jedoch waren es das Vergnügen und die Entdeckungen beim Improvisieren mit einer Vielzahl der ausgezeichnetsten europäischen und internationalen Musiker in Adhoc-Besetzungen und kontinuierlich arbeitenden Ensembles. Im Jazzkeller Hofheim war er im letzten Jahr mit Konk Pack und 2004 mit dem The Tradition Trio.

Seit langem spielt Roger Turner im Duo mit John Russell, der konsequent der akustischen Gitarre treu geblieben ist. Ein Urgestein der britischen FreeJazz-Szene. Seit Mitte der 70er Jahre hatte John Russell Radio- und Fernsehauftritte und zahlreiche Tourneen in Europa. Zuletzt war er 2003 mit Stefan Keune im Jazzkeller.

Michel Doneda spielt Sopran-Saxophon und kommt aus Frankreich. Er ist ein Musiker, der einen eigenen unverwechselbaren Stil entwickelt hat, auf zahlreichen Festivals und auf sämtlichen Erdteilen aufgetreten ist. Mitte der 80er wurde Michel Doneda Mitglied des Trios mit Daunik Lazro am Bariton-Saxophon und Lê Quan Ninh am Schlagzeug und nahm erste Alben unter eigenem Namen auf. Im Jahr 1993 reiste er in den Gabun, wo er die dortige afrikanische Musik erforschte.

16_01_11 Doneda - Russell - Turner Trio a_t.jpg 16_01_11 Doneda - Russell - Turner Trio b_t.jpg 16_01_11 Doneda - Russell - Turner Trio c_t.jpg

Michel Doneda – Sopran-Saxophon – http://www.efi.group.shef.ac.uk/mdoneda.html
John Russell – Akustik-Gitarre – http://www.efi.group.shef.ac.uk/musician/mrussell.html
Roger Turner – Schlagzeug & Percussion – http://www.efi.group.shef.ac.uk/mturner.html

Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 12,-/9,- €

„Das Projekt wird vom HESSISCHEN MINISTERIUM FÜR WISSENSCHAFT UND KUNST, MAGISTRAT DER STADT HOFHEIM und der MAINOVA gefördert“