Japanische Kampfhörspiele und Breakfasttable Doomsday Machine (Vorband)

Fr 01. Oktober 2010


02_10_10 Japanische Kampfhoerspiele_t.jpgJAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE ist eine Metal-Band aus Krefeld, die musikalisch bei Grindcore bzw. Death Metal einzuordnen ist. Ihre Texte bestehen oft aus losen Satzbausteinen und kritisieren die heutige Konsumgesellschaft. Selbst bezeichnet die Band ihren Stil auch als Grindpunk.
Die Lieder der Band sind sehr rhythmusbetont und zeichnen sich durch viele Breaks und Geschwindigkeitswechsel aus. Auffällig ist des Weiteren das abwechselnde Kreischen und Grunzen der beiden Sänger.
Die vom Schlagzeuger geschriebenen deutschen Texte werden von vielen als poetisch bezeichnet und wirken oftmals wie eine Collage. Scheinen sie auf den ersten Blick hasserfüllt und misanthropisch zu sein, entpuppen sie sich bei genauerem Hinsehen dann doch meist als humorvoll und trotzdem sozialkritisch. Sie beziehen dabei aber durch ihren beschreibenden Charakter immer nur indirekt Stellung. So nimmt die Band auch sich selbst von der Kritik nicht aus.

http://www.japanischekampfhoerspiele.de bzw. http://www.myspace.com/jaka

BREAKFASTTABLE DOOMSDAY MACHINE ist der Gewinner des Pure Fuckin Armageddon – Finale! Und damit die Vorband des heutigen Abends.

Die Band existiert ungefähr seit April 2007. Nach einem halben Jahr ziellosem Rumgejamme und zahlreichen aber erfolglosen Musiker „Castings“ ist die Band seit Anfang 2010 mit Dominik (Sänger), Christian (Gitarrist), Cross (2. Gitarrist), Kevin (Schlagzeug) und Chris (Bass) in ihrer aktuellen Besetzung. Seitdem wird frohlockend musiziert und an Songs gewerkelt, die dann auch in der Regel eine angenehme Geschwindigkeit und eine absolut brillante, ja geradezu epochale Qualität aufweisen, die wiederum ihren Erschaffern dazu verhelfen werden, die WELTHERRSCHAFT an sich zu reißen. Muahahahaha … .

02_10_10 Breakfasttable Doomsday Machine - Plakat_t.jpg 02_10_10 Breakfasttable Doomsday Machine_t.jpg

http://baconeggcore.de bzw. http://www.myspace.com/baconeggcore

Einlass: 20:30 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
Eintritt: 8,-/6,- €