Kai Eckhardt / Garaj Mahal

Fr 08. April 2011


Kai Eckhardt wurde in den späten 80ern bekannt durch seine Arbeit mit dem Gitarristen John McLaughlin. Die Höhepunkte seiner Karriere umfassen Konzerte und Aufnahmen mit Trilok Gurtu, Stanley Clarke, Bela Fleck, John Scofield, Billy Cobham, Bill Frisell, um nur einige zu nennen. Er lebt und arbeitet seit 1987 in Kalifornien.Der gebürtige Washingtoner (DC) Sean Rickman zählt zu den besten Schlagzeugern der Welt, er tourte mit seinem Vater, der Gitarrenlegende Phil Upchurch bereits in jungen Jahren durch Europa. Außerdem arbeitete er lange Zeit mit Steve Coleman, Dapp Theory, MeShell Ndgeocello und den Screaming Headless Torsos. Sean ist ein Multitalent: er ist auch ein begnadeter Sänger, Gitarrist und Bassist.

Um Toleranz und wirkliche Offenheit kreist das Denken Torsten de Winkels, und es drückt sich musikalisch auf dem Hintergrund umfassender Fähigkeiten in der Überwindung stilistischer Schubladen aus. Das Ausnahmetalent hat sich durch beharrliche akademische Weiterbildung zu einem der komplettesten Gitarristen entwickelt.

09_04_11 Kai Eckhardt_t.jpg 09_04_11 Thorsten de Winkel.jpg 09_04_11 Sean Rickman_t.jpg
Kai Eckhardt Bass http://www.kaizone.com
Torsten de Winkel Gitarre http://www.torstendewinkel.de
Sean Rickman Schlagzeug, Gesang http://www.therickmusic.com

Einlass: 20:30 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
Eintritt: 15,-/10,- €