Keller-Connection

Do 29. August 2013


Drums_tDen regelmäßigen Kellerbesuchern dürfte die Keller-Connection mittlerweile ein Begriff sein. Sie ist offen für jeden, der sich ambitioniert fühlt, sein Können dem anspruchsvollen, kritischen, biertrinkenden Publikum zu beweisen. Mitmachen darf jeder, können sollte man schon (zum Schutze des Publikums). Die Spieldauer sollte eine ½ Std. nicht überschreiten (jeder will mal ran). Also packt Eure Instrumente und los geht’s; Schlagzeug ist vorhanden.

„Die Termine zur Keller-Connection waren im letzten Jahr zu unregelmäßig und fielen leider auch einige Male aus. Das wollen wir nun verbindlich ändern: Die Connection findet laut Keller-Beschluss ab sofort immer am letzten Freitag des Monats statt. Einzige Ausnahme ist der entsprechende Oktobertermin, von dem wir wegen eines langfristig fixierten und nicht verschiebbaren Konzerts am Freitag auf den folgenden Samstag, den 26. Oktober, ausweichen müssen. Zukünftig wird neben dem Schlagzeug auch ein Stage-Piano vorhanden sein; des Weiteren wird – wenn die Planung erfolgreich sein sollte – auch ein Keyboard mit Synthie- & Orgelsounds zur Verfügung stehen. Zusätzlich ist auch geplant, dass eine Keller-Rhythmus-Gruppe die Session von Fall zu Fall begleitet, unterstützt und strukturiert; die Vorbereitungen laufen und werden auf der Webseite des Kellers zu gegebener Zeit noch veröffentlicht.“

Einlass: 21:00 Uhr