Mary Halvorson Trio – Halvorson, Hébert, Smith

Sa 09. April 2011


Mary Halvorson, eine amerikanische Jazz-Gitarristin der neuen Improvisationsmusik, ist der neue Star der turbulenten New Yorker Jazzszene. Dort gründete sie auch ihr eigenes Trio und Quintett. Sie ist langjähriges Mitglied der Formationen von Anthony Braxton und konzertierte mit zahlreichen Musikern wie Tim Berne, Trevor Dunn, Tony Malaby, Myra Melford, Nicole Mitchell, Jason Moran, Marc Ribot, Matana Roberts, Elliott Sharp, John Tchicai, Ingrid Laubrock und Tom Rainey. Mit ihrem Trio ist sie gerade auf Europa-Tour und spielt zusammen mit Ches Smith am Schlagzeug und John Hébert am Bass ihre Kompositionen, die vor Experimentierfreude nur so strotzen.
10_04_11 Mary Halvorson_t.jpg 10_04_11 Mary Halvorson Trio Foto Scott Friedlander_t.jpg
Mary Halvorson Gitarre http://www.maryhalvorson.com
John Hébert Kontrabass http://www.johnhebert.com
Ches Smith Schlagzeug http://www.chessmith.com

Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 14,-/10,- €

„Das Projekt wird vom HESSISCHEN MINISTERIUM FÜR WISSENSCHAFT UND KUNST, MAGISTRAT DER STADT HOFHEIM und der MAINOVA gefördert“