MOVE Quintett

Do 06. Juni 2019


In Kooperation mit dem Jazz:yl Freiklang Freunde e.V präsentieren wir:

 

Harri Sjöström (Finnland) – Sopran & Sopranino Saxophon
Adam Pultz Melbye (Dänemark) – Double Bass
Dag Magnus Narvesen (Norwegen) – Drums
Emilio Gordoa (Mexiko) – Vibraphon
Achim Kaufmann (Deutschland) – Piano

 

MOVE ist in renommiertes zeitgenössisches Improvisations-Ensemble mit internationalem Background und setzt sich zusammen aus Harri Sjöström (Finnland), Adam Pultz Melbye (Dänemark), Dag Magnus Narvesen (Norwegen), Emilio Gordoa (Mexiko) und Achim Kaufmann (Deutschland). Die Musiker trafen sich im schillernden Großstadtambiente Berlins und treten seit 2014 regelmässig auf – teilweise mit Gastmsuikern wie den polnischen Klarinettisten Mateusz Rybicki, den australischen Schlagzeuger Steve Heather oder dem deutschen Bassisten Matthias Bauer. Das Quintett präsentiert eine sehr umfangreiche Klangpalette mit einem enormen Spektrum an Dynamik und man kommuniziert mit einer stilistischen erweiterten musikalischen Sprache aus explosiver Avantgarde-Musik, spontaner Komposition und Free-Jazz Anklängen.

 

The music of M0VE 5tet is described by the listeners as :
„Unexpected, spontaneous, fresh, surprising, seductive. Cooking at its best!“


20:00 Uhr (Einlass: 19:30 Uhr) | € 17 (€ 14 Mitglieder, € 5 unter 21 J.)