Rangehn (Nina Hagen-/Spliff Cover)

Do 25. November 2010


26_11_10 Rangehn - Plakat_t.jpgFür Kids ist Nina Hagen die Schrille aus der „Pop Stars”-Jury; für Rockfans ist sie die Kühlerfigur des deutschen Punkrocks. Die genial-grellen Töne der exaltierten Sängerin und ihrer Band sind nun wieder zu hören und erleben, live und in Farbe, performt von der exzellenten Band RANGEHN.
„TV Glotzer“, „Auf’m Friedhof“, „Heiß“ und die anderen Hits von Nina Hagen und Spliff klingen hier so stark und druckvoll wie damals – aber so brillant wie nie zuvor.
Die 7-köpfige Band aus dem Rhein-Main-Gebiet bringt den Hagen-Sound auf den zeitgemäßen Stand der Technik. Eine echte Herausforderung, denn die Riffs, Rhythmen und Melodien sind zwar eingängig, fordern von den Musikern aber hohes Können. Sicher einer der Gründe, weshalb sich vor RANGEHN keine andere Tribute Band an diese Klassiker rangetraut hat.
Live liegt das Augenmerk der Fans sicher auf der Sängerin: Alex Streck schafft es, den typischen Hagen-Sound so kraftvoll rüberzubringen wie das Original, setzt aber auch deutlich ihre eigenen Akzente.
Ihr zur Seite stehen Isa und Thomas – zuständig für die SPLIFF Titel und Chorgesang.
RANGEHN – so würde Nina Hagen klingen, wenn sie 30 Jahre später im Rock-Universum angekommen wäre.

Die Band spielt überwiegend die Songs der ersten beiden Nina Hagen Band Alben sowie einige Spliff-Titel.

26_11_10 Rangehn a_t.jpg 26_11_10 Rangehn b_t.jpg

http://www.rangehn.de

Einlass: 20:30 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
Eintritt: 8,-/6,- €