Rock gegen Aids

Sa 29. November 2014


RGA14

Wie mittlerweile schon seit einigen Jahren, wird Hofheim auch dieses Jahr wieder mit der Veranstaltung ‚Rock gegen Aids‘ beglückt.

Organisiert vom Hofheimer Haus der Jugend, in dessen Scheune das Fest anfänglich stattfand, wird dieser Abend in Zusammenarbeit mit mehreren Hofheimer Vereinen möglich gemacht.
Der Jazzkeller Hofheim, der von Anfang an dabei war, stellt seit ein paar Jahren auch die Räumlichkeiten zur Verfügung, in denen Getränke, Infostände und Vorträge für jung und alt angeboten werden – vor allem aber kräftg gegen Aids gerockt wird.
Wer letzteres für eine seltsame Kombination hält oder sich nicht so ganz vorstellen kann, schaut es sich am besten mal selbst an.
Für erschwingliche 3 € ist diese Infoveranstaltung sicherlich einen Blick wert.

 

::::::::::::::UND HIER DIE BANDS::::::::::::::
TRANSMITTER
Die Musik von Transmitter bedient sich verschiedenster Genres. So finden sich neben Electro-, Hip Hop– und Dub-Elementen auch Einflüsse aus Jungle, Rock und Reggae. Konzerte werden durch eine Licht- und Video-Performance ergänzt.

PUNCH HOLE CLOUD
singen, swingen und rocken sich die vier Musiker aus Gießen durch ihr Studium und spielen dabei vorwiegend akustische Lieder.

NO ONE ELSE
aus Frankfurt spielen eine erfrischend jung klingende Mischung aus Rock, Alternative Punk und Metal und konnten schon bei einem Vorentscheid von „Next Local Hero“ überzeugen.

Einlass: 19:00 Uhr
Eintritt: 3,- €