Summer’s Ocean und mikeburn and friends feat. Kate Cassidy

Do 14. Februar 2013


15_02_13 Summers Ocean.jpgSUMMER’S OCEAN aus Frankfurt eröffnen den Abend im Jazzkeller mit ihren neuen Songs, eine packende Mischung aus Pop, gemischt mit 70’s Funk, heißem Latin, erdigem Rock und coolem Jazz. Mit ihrem „Ocean Pop“ überwinden sie einzelne Musikgenres und entwickeln so ihren neuen Stilmix, der zum Tanzen und Grooven auffordert, getragen von Peters markantem Gesang und Michael an der Gitarre mit seinen mitreißenden Soli.

http://www.myspace.com/summers_ocean

15_02_13 mike burn and friends feat. Kate Cassidy.jpgDen weiteren Abend widmet die Frankfurter Musik-Institution MIKE BURN AND FRIENDS (kurz MBAF) mit der stimmgewaltigen Sängerin KATE CASSIDY aus Schottland der Tatsache, dass sie vor ziemlich genau 10 Jahren erstmalig zusammen auf der Bühne des Jazzkellers standen.
Grund genug ein musikalisches Jubiläum in Hofheim mit intensiven Balladen wie „Please be
Gentle“, hämmerndem Rock in „King of my castle“, oder Fusion-Sounds wie in „Timeshift“ zu feiern.

Besetzung:
Kate Cassidy – Gesang
Mike Burn – Gitarre
Gabriel Herbst – Saxophon, Flöte
Werner Wenzlitschke – Bass
Jaroslav Forejt – Drums
Willi Bopp – Keyboard
Delta-Pomp – Percussion

http://www.myspace.com/katecassidy

http://www.mbaf.com bzw. http://www.mbaf.de

Einlass: 20:30 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
Eintritt: 12,-/9,- €