WestEastCimbalom (Jazz, Balkan)

Do 04. Oktober 2012


József Csurkulya wurde in Transsilvanien als Kind einer berühmtem Cimbalomdynastie geboren. Früh lernte er die ungarische und rumänische Folklore kennen, um später in Budapest an der Liszt-Musikadademie das Cimbalom zu studieren. Seit 1999 spielt er bei der international erfolgreichen Band Besh-o-droM und ist weltweit als Virtuose seines Instruments bekannt.
Tibor Eichinger, dessen Vorfahren aus Siebenbürgen ihm einen deutschen Nachnamen beschert haben, spielt in verschiedenen Formationen und hat mit seinen Kompositionen sowie als Bandleader und Gitarrist europaweite Anerkennung erhalten. Eichinger studierte in Budapest an der Franz Liszt Musikhochschule Jazzgitarre bei Gyula Babos. Seit 1990 ist er mit eigenen Bands aktiv und hat viele CDs unter seinem Namen veröffentlicht, bekannt ist er in Hofheim auch durch Konzerte mit West and East oder ZoZo zusammen mit Stefan Varga.
Im aktuellen Duo erwarten den Zuhörer Eigenkompositionen der beiden Bandleader, die sowohl im Jazz als auch in der osteuropäischen Folklore ihre Wurzeln haben. Die vielgereisten Instrumentalisten sprühen nur so vor Spielfreude; zahlreiche Konzerte und Festivalauftritte haben dies live unter Beweis gestellt.

05_10_12 Jozsef Csurkulya & Tibor Eichinger_t.jpg

József Csurkulya (H) – Cimbalom
Tibor Eichinger (H) – Gitarre

Einlass: 20:30 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
Eintritt: 9,-/7,- €